Navigation
Malteser Wittlich

Besuchs- und Begleitungsdienst

Tag für Tag warten immer mehr Wittlich Seniorinnen und Senioren auf einen Besuch.
Niemand klingelt an der Haustür.
Ihr Telefon ist schon lange verstummt.
Die Helferinnen und Helfer des Malteser Besuchsdienstes holen diese Menschen aus ihrer Einsamkeit heraus – ehrenamtlich und unentgeltlich.


„Die Nachfrage ist groß!"

Weiß Irene Schlig, Leiterin Besuchs- & Begleitungsdienst der Malteser in Wittlich zu berichten.
Die Zahl derer, die den Kontakt zur Außenwelt verlieren wächst ständig.
Zwar ist es in unserer ländlichen Struktur noch nicht ganz so dramatisch wie in den Großstädten, doch auch hier wird der einzelne immer anonymer.
Das wollen die Malteser ändern und schicken ehrenamtlich Helfer/innen zu den Senioren/innen nach Hause.
Für ein Kaffeekränzchen, ein Brettspiel oder einfach nur zum Zuhören.

So der Plan!

Als Ansprechpartnerin ist Irene Schlig in dieses Betreuungsangebot der Malteser eingestiegen.
Sie möchte anderen das wichtigste Schenken was wir besitzen: „Zeit“ einfach nur Zeit.
Ich wollte mich weiter sozial engagieren, jedoch nicht mehr in den anderen Bereichen die die Malteser sonst so anbieten.

Der Besuchs- & Betreuungsdienst ist genau das richtige für mich.
Ich komme so als kommunikativer Mensch mit anderen zusammen die genau das suchen und das bereitet mir Freude..

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE35370601201201221290  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7